Zum Hauptinhalt springen
Bosch BKK

Gesundheitsuntersuchung
Check-up

Informationen und Details der Bosch Betriebskrankenkasse zu den Leistungen Gesundheitsuntersuchung Check-up

Was der TÜV für das Auto ist, sollte die Gesundheitsuntersuchung Check-up für Dich sein.

Alle drei Jahre können Versicherte über 35 Jahre zum Check-up beim Arzt gehen (Teilnehmer am Hausarztprogramm Baden-Württemberg, Berlin, Bayern, Sachsen, Hamburg und Nordrhein-Westfalen sogar alle zwei Jahre). Einmalig steht die Untersuchung Versicherten zwischen 18 und 34 Jahren zu, um mögliche Risikofaktoren bereits in jungen Jahren zu erkennen und ihnen rechtzeitig entgegenzuwirken. Beim Check-up sollen gesundheitliche Risiken und Vorbelastungen abgefragt und Erkrankungen möglichst früh erkannt und bekämpft werden. Daher erinnern wir Dich per Brief oder Mail gerne an diese Untersuchung.

Check-up Ablauf:
Dein Arzt wird Dich zu Deiner bisherigen Krankheitsgeschichte z. B. nach früheren gesundheitlichen Problemen oder Operationen, aber auch nach den persönlichen Lebensgewohnheiten und -umständen befragen.

Mögliche (körperliche) Untersuchungen:

  • Blut-Untersuchungen
  • Urin-Untersuchungen
  • Überblick über den Gesamtzustand, z. B. Gewicht
  • Blutdruckmessen und Pulsfrequenz
  • Abhören von Herz und Lunge
  • Abtasten des Bauchraumes
  • Beurteilung des Bewegungsapparates, des Nervensystems, der Sinnesorgane und der Haut
  • Für Männer ab 65 Jahren: Einmaliger Anspruch auf eine Ultraschalluntersuchung zur Erkennung eines Bauchaortenaneurysma

Beratung:

  • Risiko-Charts zur Bestimmung des kardiovaskulären Risikoprofils
  • Motivierende Gespräche zur Reduktion möglichen Risikoverhaltens
  • In einem abschließenden Gespräch geht Dein Arzt mit Dir die Ergebnisse durch.

Dein Kontakt zur Bosch BKK

Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Telefon

Schreib uns eine E-Mail

Schreib uns eine E-Mail