Ergänzende Informationen und Links

Weitere Informationen

Tipps zur gesunden Ernährung erhalten Sie hier:

Hat Ihr Kind Normalgewicht?

Für Kinder gilt ein anderes Verhältnis Taillenumfang und Größe. Verwenden Sie daher unseren Bosch BKK-BMI-Rechner für Kinder, wenn Sie herausfinden möchten, ob das Gewicht Ihres Kindes im grünen Bereich liegt.

Tipp: Egal ob sehr schlank, normal- oder übergewichtig – Bewegung ist gesund.

Sie suchen noch nach einem ansprechenden Gesundheitskurs in Ihrer Nähe? Beim Bosch BKK-Kursfinder werden Sie sicher fündig. Und das Beste: Die Kosten von bis zu 80 Euro pro Kurs zahlt Ihre Bosch BKK zwei Mal im Jahr für Sie.

Detailinformationen zum Thema

Waist to Height Ratio (WHtR)

Der WHtR setzt den Taillenumfang (engl. waist) in Verhältnis zur Körpergröße (engl. height). Im Gegensatz zum BMI berücksichtigt der WHtR nur das gesundheitsschädliche Bauchfett und nicht das gesamte Körperfett und die Muskelmasse.



Nach neuesten Forschungen hat der WHtR die größte Aussagekraft, was die Gesundheitsgefährdung durch Übergewicht angeht. So berechnet sich der WHtR:

WHtR = Bauchumfang in cm / Körpergröße in cm



  • Für unter 40-Jährige ist ein Wert über 0,5 kritisch.
  • Bei den 40-50-Jährigen verschiebt sich der Grenzwert von 0,5 um 0,01 pro Lebensjahr nach oben, z. B. 40 Jahre bis 0,5; 41 Jahre bis 0,51; 42 Jahre bis 0,52 usw.
  • Bei über 50-Jährigen sollte der Wert 0,6 nicht überschreiten.


  • So bestimmen Sie Ihren Bauchumfang richtig:

    Messen Sie am besten morgens mit leerem Magen direkt auf der Haut. Führen Sie im Stehen ein Maßband an der dicksten Stelle des Bauches waagerecht um Ihren Körper (meist knapp oberhalb des Bauchnabels).