Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

Mutterschaftsgeld

Detailinformationen zum Thema

Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, erhalten ein Mutterschaftsgeld von bis zu 13 Euro je Tag. Die Differenz zum Nettogehalt zahlt der Arbeitgeber. Sonstige Mitglieder mit Anspruch auf Krankengeld (z. B. Arbeitslose) erhalten Mutterschaftsgeld in Höhe des Krankengeldes. Das Mutterschaftsgeld wird für 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Entbindung gezahlt - bei Mehrlings- oder Frühgeburten sogar 12 Wochen nach der Geburt. Wird der Anspruch vor der Entbindung nicht völlig ausgeschöpft, verlängert sich der Anspruchszeitraum nach der Entbindung entsprechend.