Elternzeit

Elternzeit
Detailinformationen zum Thema

Nach der Geburt eines Kindes steht beiden Elternteilen Elternzeit zu. Die Höchstdauer beträgt - gerechnet ab der Geburt des Kindes - für beide Teile drei Jahre. Die Regelungen bei Geburten von Frühchen weichen hiervon ab. Die Elternzeit kann auf drei Abschnitte verteilt werden. Ein Anteil kann auf die Zeit bis zur Vollendung des achten Lebensjahres des Kindes übertragen werden. Hierfür bedarf es der Zustimmung des Arbeitgebers.

Weitere Informationen

Mehr Informationen zum Thema Elternzeit finden Sie hier:

 

Das Arbeitsverhältnis ruht während der Elternzeit. Arbeitnehmer dürfen jedoch in dieser Zeit bis zu 32 Wochenstunden bei demselben Arbeitgeber nachgehen - oder mit dessen Zustimmung auch bei einem anderen Arbeitgeber.