Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

Betriebsnummer

Projektmeeting mit mehreren Personen
Detailinformationen zum Thema

Die Vergabe der Betriebsnummer und die Erfassung der in diesem Zusammenhang erforderlichen Daten erfolgt durch den Betriebsnummern-Service der Bundesagentur für Arbeit in Saarbrücken. Dort können Sie eine Betriebsnummer beantragen. Die Bearbeitungsdauer bis zur Vergabe der Betriebsnummer beträgt ca. einen Arbeitstag. Auch Änderungen, z. B. Ihrer Anschrift nach einem Umzug, können Sie direkt dort melden. Bitte beachten Sie auch, dass Arbeitgeber nach § 5 Abs. 5 DEÜV verpflichtet sind, alle Änderungen der Betriebsdaten dem Betriebsnummern-Service mitzuteilen.

Seit dem 01.01.2017 kann eine Betriebsnummer nur noch elektronisch angefordert werden kann. Die Möglichkeit der telefonischen oder schriftlichen Anforderung ist seid dem entfallen. Zudem ist das bereits bestehende Meldeverfahren bei Änderungen der Betriebsdaten in das Gesetz aufgenommen worden – mit einer entscheidenden Änderung:

"Wird die Meldung über die Änderung in den Betriebsdaten künftig nicht unverzüglich abgegeben, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld bis zu 5.000 Euro geahndet werden kann."

Weitere Informationen

Weiterführende Angaben und Formulare erhalten Sie auf der Homepage der Bundesanstalt für Arbeit.