Patientenbegleiter*in

Stellenangebot
Ergänzende Informationen und Links

Weitere Informationen

Übersicht der Bosch BKK Standorte

Kontakt

Jeder Erfolg hat seinen Anfang. Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Unterlagen fügen Sie bitte gebündelt in einer zusammengefassten pdf-Datei (max. 8 MB) an.

Bosch BKK
Personalabteilung
Birgit Klumpp
Kruppstraße 19
70469 Stuttgart

Detailinformationen zum Thema

Patientenbegleiter*in/Versorgungsmanager*in mit Sitz in Bamberg

Die Bosch BKK ist der zuverlässige, persönliche Partner für Gesundheit.Wir engagieren uns mit all unserer Kraft und Kompetenz als Vorreiter für moderne Gesundheitsversorgung. Wir gewinnen stetig an Kunden hinzu.

Daher suchen wir ab sofort eine*n Patientenbegleiter*in bzw. eine*n Versorgungsmanager*in für unsere Geschäftsstelle in Bamberg.


Gestalten Sie mit uns die Zukunft:

  • Zuverlässig umsetzen: Sie betreuen unsere Versicherten und deren Angehörige in Krankheits- und Pflegesituationen, hauptsächlich im Außendienst. Sie unterstützen aktiv Patient*innen in Belastungssituationen und vermitteln Erkrankte in vorhandene Selektiverträge.
  • Verantwortung übernehmen: Sie organisieren und koordinieren häusliche Dienste sowie geeignete ambulante und stationäre Reha- und Pflegeeinrichtungen. Sie konzipieren Pflege-, Vorsorge- und Betreuungsformen im Einzelfall.
  • Strukturiert bewerten: Sie wirken aktiv mit bei der konzeptionellen Gestaltung des Aufgabenfeldes.
  • Kooperation leben:Sie bauen Kontakte zu den regionalen Akteuren im Gesundheitswesen sowie Gesundheitspartnern im Unternehmen BOSCH auf und vertiefen diese.


Was Sie dafür auszeichnet:

  • Persönlichkeit: kommunikationsstark, teamfähig, einsatzbereit und eigenverantwortlich.
  • Arbeitsweise: kundenorientiert, eigenverantwortliches Arbeiten im Team, verantwortungsbewusst, sicheres Auftreten gegenüber Kund*innen. Bereitschaft, zu regional begrenztem Außendiensteinsatz. Freude daran, innovative Wege zu gehen.
  • Ausbildung:abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege oder Sozialarbeit mit mehrjähriger Erfahrung im Versorgungsmanagement, idealerweise in Verbindung mit einer sozialversicherungsrechtlichen Ausbildung. Wünschenswert ist die Qualifikation als Pflegeberater*in und Kenntnisse im Casemanagement.
  • Erfahrungen: sicherer Umgang mit PC-gestützten Anwendungen, Kenntnisse der regionalen medizinischen Versorgungsstruktur.

Unser Angebot: Unbefristeter Arbeitsvertrag. Wochenarbeitszeit 35 Stunden. Leistungsgerechte Vergütung entsprechend ERA-BW. Anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz in einem multidisziplinären Team. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.