Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Mitarbeiter*in im Bereich Krankenhausabrechnung

Stellenangebot
Ergänzende Informationen und Links

Weitere Informationen

Übersicht der Bosch BKK Standorte

Kontakt

Jeder Erfolg hat seinen Anfang. Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Unterlagen fügen Sie bitte gebündelt in einer zusammengefassten pdf-Datei (max. 8 MB) an.

Bosch BKK
Personalabteilung
Birgit Klumpp
Kruppstraße 19
70469 Stuttgart

Detailinformationen zum Thema

Mitarbeiter*in im Bereich Krankenhausabrechnung in Stuttgart

Die Bosch BKK ist der zuverlässige, persönliche Partner für Gesundheit. Wir engagieren uns mit all unserer Kraft und Kompetenz als Vorreiter für moderne Gesundheitsversorgung. Wir gewinnen stetig an Kunden hinzu. Daher suchen wir ab sofort unbefristet eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Krankenhausabrechnung in unserer Zentrale in Stuttgart-Feuerbach.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft:

  • Zuverlässig umsetzen: Sie sind zuständig für die qualifizierte Abrechnungsprüfung und Rechnungsbegleichung. Sie wählen Prüffälle sorgfältig aus und dokumentieren sie zuverlässig. Sie prüfen diese auf formale Richtigkeit und Plausibilität der DTA-Abrechnung zwecks Zuweisungssicherung im mRSA. Die Bearbeitung erfolgt mit der IT-Prüfsoftware Kolumbus. Konsequente Nutzung der IT-Prüfhinweise sowie Einsatz eigener Prüfstrategien bei der Prüfung der Kodierqualität.
  • Strukturiert bewerten: Sie beauftragen zielgerichtet Gutachten an den MDK und werten diese aus.
  • Kooperation leben: Sie tauschen sich mit Partnerkassen und den BKK-Verbänden über Auffälligkeiten der Abrechnungsprüfung aus. Sie beraten unsere Geschäftsstellen (Kundenberatung und Patientenbegleitung) in Fragen der KH-Abrechnung. Sie wirken aktiv mit bei der Durchführung interner Schulungen.
  • Verantwortung übernehmen: Abstimmen und Verhandeln mit Krankenhaus-Controlling-Abteilungen. Regelmäßige Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Prüfansätze und -regeln sowie bei der Prozessoptimierung und Qualitätssicherung.


Was Sie dafür auszeichnet:

  • Persönlichkeit: überzeugungsfähig, eigenverantwortlich, teamfähig.
  • Arbeitsweise: Hohe Kundenorientierung und serviceorientiertes Kommunikationsverhalten. Verhandlungsgeschick.
  • Ausbildung: Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Kodierfachkraft, Sozialversicherungsfachangestellte*r oder vergleichbare Berufsausbildung mit Erfahrungen im DRG-System.
  • Erfahrungen und Know-how:Basisverständnis für medizinische Zusammenhänge und Abläufe im Krankenhaus. Idealerweise Kodiererfahrung mit der DRG-, ICD-, OPS-Klassifikation und PEPP-Entgelten.

Unser Angebot:

Unbefristeter Arbeitsvertrag. Wochenarbeitszeit 35 Stunden. Leistungsgerechte Vergütung entsprechend ERA-BW. Anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz in einem multidisziplinären Team. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.