Jurist (m/w/div.)

Stellenangebot
Ergänzende Informationen und Links

Weitere Informationen

Übersicht der Bosch BKK Standorte

Kontakt

Jeder Erfolg hat seinen Anfang. Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Unterlagen fügen Sie bitte gebündelt in einer zusammengefassten pdf-Datei (max. 8 MB) an.

Bosch BKK
Personalabteilung
Birgit Klumpp
Kruppstraße 19
70469 Stuttgart

Ansprechpartner Fachabteilung

Stephan Schilling

Tel. 0711/811 - 45880

Detailinformationen zum Thema

Die Bosch BKK ist der zuverlässige, persönliche Partner für Gesundheit. Durch unsere Nähe zu Bosch gestalten wir passende Lösungen für die gesundheitlichen Herausforderungen im Unternehmen und begeistern unsere Mitglieder mit attraktiven, innovativen und nachhaltigen Angeboten. Wir engagieren uns mit all unserer Kraft und Kompetenz als Vorreiter für moderne Gesundheitsversorgung.

Daher suchen wir ab sofort eine*n Mitarbeiter*in für die Abteilung Recht und Liegenschaften in unserer Zentrale in Stuttgart-Feuerbach.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft:

  • Zuverlässig umsetzen: Sie bearbeiten Widersprüche und allgemeine Rechtsfragen einschließlich der Vertretung vor Gericht. Außerdem nehmen Sie regelmäßig aktiv an den Sitzungen der Widerspruchsausschüsse teil.
  • Kooperation leben: Sie beraten die Mitglieder der Widerspruchsausschüsse rechtlich vor und während der Sitzungen. Nach den Sitzungen beantworten Sie Mitgliederanfragen zu den Bescheiden der Widerspruchsausschüsse.


Was Sie dafür auszeichnet:

  • Ausbildung: abgeschlossene juristische Ausbildung (2. Staatsexamen) oder abgeschlossene Verwaltungsausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor)
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse in Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht (vorzugsweise aus dem Sozialrecht, wünschenswert sind Kenntnisse aus dem SGB IV und V), ausgeprägte Fähigkeit zum sicheren und auch für Laien verständlichen Formulieren
  • Qualifikation und Begeisterung: sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Word, Excel und PowerPoint, Interesse an medizinischen Zusammenhängen
  • Arbeitsweise und Persönlichkeit: hohe Verantwortungsbereitschaft, sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten

Unser Angebot:

zunächst befristeter Arbeitsvertrag für 1 Jahr. Wochenarbeitszeit 35 Stunden. Leistungsgerechte Vergütung entsprechend ERA-BW. Anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Jobrad. Gesundheitsmaßnahmen.