Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

Schnellere Termine beim Facharzt

Schneller Termine beim Facharzt
Detailinformationen zum Thema

Einfach unbezahlbar – kürzere Wartezeiten für Bosch BKK-Versicherte

Lange Wartezeiten auf einen Facharzttermin sind nicht nur ärgerlich, sondern auch nicht hilfreich bei der Genesung: Je schneller Sie als Patient die passende Behandlung bekommen, umso eher kann sich Ihre gesundheitliche Situation stabilisieren. Bei Erkrankungen, von denen viele Menschen betroffen sind, kann die Bosch BKK in vielen Regionen schnelle Termine beim Facharzt vermitteln – im Rahmen ihrer TopVersorgt-Programme:

Spezielles Rückenprogramm

Beispiel Rückenschmerzen: Bei unserem Rückenprogramm können wir den teilnehmenden Versicherten innerhalb von etwa drei Wochen einen Termin beim Facharzt vermitteln, im Akutfall innerhalb weniger Tage. Der Patient kann dabei unter mehreren an den Programmen teilnehmenden Ärzten wählen. Und wir unterstützen ihn bei Bedarf darüber hinaus: zum Beispiel indem wir Bewegungs- oder Entspannungskurse empfehlen, die von der Bosch BKK bezuschusst werden.

Schnell zum Psychotherapeuten

Auch in psychischen Belastungssituationen können wir innerhalb weniger Wochen einen Termin bei einem Psychotherapeuten vermitteln – eine große Hilfe für die Betroffenen, die sonst häufig Monate auf eine Psychotherapie warten müssen.

Regional „TopVersorgt“

Die Angebote bei Rückenschmerzen und bei psychischen Belastungen sind Teil unserer TopVersorgt-Programme, bei denen wir mit verschiedenen Ärzteverbänden kooperieren. Regional können sich die Angebote daher unterscheiden. Erfahren Sie hier mehr über die Angebote in Ihrer Region.