Europäische Versichertenkarte (EHIC)

Europäische Versichertenkarte (EHIC)
Detailinformationen zum Thema

Bei einer Urlaubsreise im Europäischen Wirtschaftsraum (die Staaten der Europäischen Union, Island, Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen) und die Schweiz ersetzt die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC = European Health Insurance Card) den Auslandskrankenschein in Papierform. Sie ist direkt auf der Rückseite der Krankenversichertenkarte integriert.

Weitere Informationen

Hier können Sie Ihren Auslandskrankenschein bestellen.

 

Für andere Staaten mit Sozialversicherungsabkommen, wie Bosnien-Herzegowina, die Türkei und Tunesien, gilt weiterhin der Auslandskrankenschein.

Denken Sie zusätzlich an eine Private Krankenzusatzversicherung, denn viele Kosten können im Krankheitsfall nicht durch die EHIC abgedeckt werden (z. B. Rücktransport).

Hier finden Sie Informationen über Zusatzversicherungen.